Polizei, Kriminalität

Moers - Automarder unterwegs / Zeugen gesucht

12.10.2017 - 09:51:27

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Automarder unterwegs / ...

Moers - Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstag, 10.00 Uhr, bis Mittwoch, 15.25 Uhr, mindestens acht Autos auf und erbeuteten unter anderem Bargeld. Die Pkw parkten an der Mühlen-, der Vinzenz-, der Tersteegen- und der Klever Straße sowie am Bettenkamper Weg und am Nordring.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich bei der Polizei Moers, Tel.: 02841 / 171-0, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!