Kriminalität, Polizei

Moers - Am Montagmorgen ereignete sich auf der Straße An der Sandkull / Einmündung Allmendestraße eine Verkehrsunfallflucht.

25.01.2023 - 09:53:19

Moers - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr um kurz nach neun Uhr ein Lkw mit Anhängern die Straße An der Sandkull.

Beim Abbiegen auf die Allmendestraße in Richtung Verbandstraße, hat vermutlich einer der Anhänger ein am Fahrbahnrand geparktes Auto berührt und beschädigt.

Laut Zeugenaussage hielt der Fahrer des Lkw unmittelbar nach dem Abbiegen auf die Allmendestraße am Fahrbahnrand an und lief zu dem beschädigten Auto. Danach stieg er wieder ein und fuhr in Richtung Verbandstraße weiter.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um eine weiße Zugmaschine mit zwei Anhängern gehandelt haben. Auf den Anhängern befanden sich weitere (grüne) Anhänger - siehe Bild.

Zum Fahrer kann lediglich gesagt werden, dass es sich um einen ca. 170 cm großen Mann gehandelt hat.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder weitere sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02842-9340 mit dem Verkehrskommissariat in Kamp-Lintfort in Verbindung zu setzen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52c749

@ presseportal.de