Polizei, Kriminalität

Moers - 84-Jähriger verliert Kontrolle über Pkw

22.03.2017 - 13:37:05

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 84-Jähriger verliert ...

Moers - Am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr fuhr ein 84-jähriger Moerser vom Fahrbahnrand der Dorfstraße in Richtung der Kreuzung Dorfstraße / Düsseldorfer Straße / Länglingsweg an. Dabei kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dadurch setzte er eine Kettenreaktion in Gang, bei der durch Aufschieben drei weitere Pkws beschädigt wurden. Im Verlauf der Weiterfahrt missachtete der 84-Jährige laut Zeugen das Rotlicht der für ihn maßgeblichen Ampel. Eine 74-jährige Moerserin, die mit einem Pkw die Düsseldorfer Straße befuhr, konnte nur durch Abbremsen und Ausweichen einen neuerlichen Verkehrsunfall verhindern.

Der Moerser blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!