Feuerwehr, Unfall

Mönchengladbach-Ohler, 06.01.2023, 16:00 Uhr, Landscheidung - Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Dachbaustelle an der Landscheidung gerufen.

06.01.2023 - 17:16:20

FW-MG: Höhenrettungsgruppe im Einsatz nach Absturz eines Dachdeckers. Dort war aus bislang unbekannter Ursache ein Dachdecker abgestürzt und auf einer Flachdachgaube zum Liegen gekommen. Da der Verletzte nicht mehr eigenständig das Dach der Gaube verlassen konnte, wurden zusätzlich zum Rettungsdienst und einer Drehleiter auch die Höhenrettungsgruppe und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr verständigt. Zusammen mit den Experten der Höhenrettungsgruppe wurde entschieden, den verletzten Dachdecker nach der Erstversorgung durch das Rettungsdienstpersonal und den Notarzt über eine außen an der Drehleiter befestigte Schleifkorbtrage zu retten. Diese Aktion konnte wenig später erfolgreich abgeschlossen werden. Abschließend wurde der Verletzte im Rettungswagen weiterversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Höhenrettungsgruppe sowie der Rettungsdienst mit Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/528f35

@ presseportal.de