Feuerwehr, Unfall

Mönchengladbach-Mülfort, 01.01.2022, 15:06 Uhr, Duvenstraße - Ein elf Jahre alter Junge hat sich am Neujahrstag beim Umgang mit Feuerwerkskörpern an Händen, Gesicht und Oberkörper verletzt und teilweise schwere Verbrennungen zugezogen.

01.01.2022 - 16:45:10

FW-MG: Verletzung im Umgang mit Feuerwerkskörpern - 11 jähriger Junge in Spezialklinik geflogen. Die Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr versorgten den jungen Patienten vor Ort. Zur weiteren Behandlung seiner Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik für Hand- und Verbrennungschirurgie geflogen.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach sowie der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg.

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4dff3e

@ presseportal.de