Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Feuerwehr, Unfall

Mönchengladbach, Giesenkirchen, 31.10.2021, 23:45 Uhr, Palandweg - In der Nacht wurde die Feuerwehr Mönchengladbach durch das automatische Notrufsystem "eCall" zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW alarmiert.

01.11.2021 - 06:56:05

FW-MG: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Frau. Am Palandweg war aus unbekannter Ursache ein PKW frontal gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin saß bewusstlos in ihrem Fahrzeug. Sie musste mit hydraulischem Spezialwerkzeug aus dem PKW befreit werden. Nach der notfallmedizinischen Versorgung vor Ort wurde sie mit lebensgfährlichen Verletzungen in ein Mönchengladbacher Notfallkrankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III(Rheydt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Sven Hoffknecht

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Pressebetreuung: 02166/99890
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d391f

@ presseportal.de