Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Möhnesee-Echtrop - Tatverdächtiger flüchtig

28.11.2019 - 13:01:53

Kreispolizeibehörde Soest / Möhnesee-Echtrop - Tatverdächtiger ...

Möhnesee - Zwei 29 und 27-jahre alte Männer aus der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Echtrop wurden dort am Mittwoch, gegen 13.45 Uhr, von einem anderen Mann mit einem messerähnlichen Gegenstand angegriffen. Nachdem die beiden Männer sich in Ruhe unterhalten wollten und den hinzukommenden dritten Mann baten zu gehen, zog dieser einen messerähnlichen Gegenstand und verletzte die 27 und 29-Jährigen leicht. Anschließend floh der Tatverdächtige. Er wird beschrieben als circa 18 Jahre alt, schätzungsweise 160 cm groß mit längerem, dunklem Haar. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke, weiße Hose und Sportschuhe. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4452955 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de