Polizei, Kriminalität

Mögliche Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

16.12.2017 - 09:26:49

Polizeidirektion Pirmasens / Mögliche Fahrt unter ...

Pirmasens - Am Freitagnachmittag wurde ein 20-jähriger Fahrer im Stadtgebiet Pirmasens zur Verkehrskontrolle angehalten, da er seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Im Verlauf der Kontrolle konnten bei dem Fahrer Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen engerfristigen Drogenkonsum hindeuteten. Einen vor Ort angebotenen Drogenvortest konnte oder wollte der Fahrer nicht ausführen. Daher wurde der 20-Jährige zur Dienststelle verbracht, ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt für 48 Stunden untersagt und der Führerschein für diesen Zeitraum sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!