Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mobiltelefon gestohlen

13.01.2020 - 16:32:01

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Mobiltelefon gestohlen

Bückeburg - (ma)

Drei zusammenarbeitende Ladendiebe sind am vergangenen Samstag zwischen 10.00 und 11.00 Uhr in einem Telefongeschäft auf der Langen Straße in Bückeburg professionell vorgegangen und haben ein Mobiltelefon entwenden können.

Ein Kunde führte ein intensives Beratungs-und Verkaufsgespräch mit dem Personal des Shops, so dass zwei Mittäter ein hochwertiges Mobiltelefon im Wert von 1.200 Euro aus der Diebstahlssicherung entnehmen konnten und ein bauähnliches Billigprodukt an der Sicherungseinrichtung hinterließen.

Die Diebstahlssicherung löste zwar zwischendurch einen Alarm aus, der aber durch das Personal wegen zurückliegender Fehlalarme quittiert wurde.

Der Diebstahl des Handys bzw. der Austausch des Mobiltelefons, wurde erst später bemerkt als die Tatverdächtigen den Shop schon verlassen hatten.

Derzeit werden von der Polizei Bückeburg noch mögliche Videosequenzen aus dem Ladengeschäft ausgewertet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4490651 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de