Polizei, Kriminalität

Mittelmeiderich: Dieb schubst Mitarbeiter

04.04.2018 - 13:11:39

Polizei Duisburg / Mittelmeiderich: Dieb schubst Mitarbeiter

Duisburg - Gestern am frühen Nachmittag (3. April, 14:45 Uhr) hat Mitarbeiter in einem Supermarkt an der Von-der-Mark-Straße einen Mann beobachtet, wie er unterschiedliche Waren in seine Tasche packte. Der 50-Jährige tat dann so, als müsse er telefonieren und wollte das Geschäft verlassen. Auf den Diebstahl angesprochen, schubste er den Mitarbeiter weg, stieg in sein Auto und fuhr davon. Wenig später trafen Polizisten den verdächtigen Duisburger in der Nähe des Tatortes an. Die Beamten überprüften seine Personalien und schrieben eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!