Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mittelmeiderich / Bruckhausen: Unfallflüchtiger durch Zeugen gestellt

26.07.2020 - 11:42:27

Polizei Duisburg / Mittelmeiderich/Bruckhausen: Unfallflüchtiger ...

Duisburg - Am Sonntagmorgen (26. Juli, 05:00 Uhr) kam es auf der Bronkhorststraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Renault-Fahrer kam in Höhe der Hausnummer 144 nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten VW. Als er unmittelbar danach weiterfuhr, bestieg ein aufmerksamer 24-jähriger Zeuge seinen Pkw und folgte dem Flüchtigen bis zur Papiermühlenstraße in Bruckhausen. Hier versuchte der 22-Jährige in Höhe eines Verteilerkreises zu wenden und fuhr dabei rückwärts gegen einen Baum. Diesen Moment nutze der Zeuge, sprang aus seinem Pkw, öffnete die Fahrertür des Renaults und zog den Zündschlüssel heraus, um eine weitere Flucht zu verhindern. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten stellten fest, dass der Renault-Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren stellte sich im Rahmen der weiteren Ermittlungen heraus, dass der Pkw einem Bekannten gehört. Diesem hatte er zuvor unbemerkt den Autoschlüssel entwendet, weil er keine Lust hatte, nach Hause zu laufen. Die entstandenen Sachschäden werden auf insgesamt 3500 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4662053 Polizei Duisburg

@ presseportal.de