Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mitarbeiter eines Drive-in Baumarktes angefahren

02.08.2020 - 22:17:19

Polizeidirektion Landau / Mitarbeiter eines Drive-in ...

Bornheim: 22.07.2020, 17:54 Uhr - Erst verspätet meldete ein Mitarbeiter eines Drive-In Baumarktes in Bornheim einen Verkehrsunfall bei der Polizei, bei dem er selbst verletzt wurde. Aus ungeklärter Ursache wurde der Mitarbeiter des Baumarktes am Mittwoch, 22.07.2020, gegen 17.54 Uhr, von einem grauen oder silberfarbenen PKW der Marke Toyota Auris erfasst, stürzte auf die Motorhaube und fiel zu Boden. Da er zunächst keine Schmerzen verspürte unterließ der Angefahrene weitere Maßnahmen und es wurden auch keinerlei Daten mit dem ca. 70-80 Jahre alten Unfallverursacher ausgetauscht.

Die Polizei bittet den Unfallverursacher oder Unfallzeugen sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau Horst Sefrin Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4668325 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de