Polizei, Kriminalität

Mit zwei Promille ins Schnellrestaurant

26.03.2018 - 15:06:59

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Mit zwei Promille ins ...

Troisdorf - Einer Zeugin war am Freitagabend (23.03.2018) gegen 20.30 Uhr der Fahrer eines blauen Familien-Vans aufgefallen, der entgegen der Fahrtrichtung zum Drive-Inn Schalter eines Schnellrestaurants an der Echternacher Straße in Troisdorf fuhr. Der VW-Fahrer, ein 41-jähriger Kölner, parkte seinen Wagen auf dem angrenzenden Parkplatz und ging zum Essen ins Restaurant. Dabei fiel er weiteren Zeugen durch seinen offensichtlich alkoholbedingten unsicheren Gang auf. Die hinzugerufenen Polizisten baten den 41-Jährigen zum Alkotest. Knapp 2 Promille zeigte das Testgerät. Auf der Wache wurde dem Kölner eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnte der 41-Jährige nicht vorweisen, vermutlich ist er gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss wurde eingeleitet. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!