Polizei, Kriminalität

Mit Trick Bargeld erbeutet.

18.12.2017 - 14:56:55

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Mit Trick Bargeld erbeutet.

Zülpich - Seine Hilfe musste ein 73jähriger Zülpicher mit dem Verlust von Bargeld bezahlen. Ein Dieb gab durch Gesten wortlos vor, Hilfe beim Kauf von zwei Weinflaschen zu benötigen. Angeblich konnte er die Flaschen nicht aus dem oberen Regal herausholen. Der freundliche Senior kippte einen Karton. Daraufhin entnahm der Unbekannte zwei Weinflaschen und gleichzeitig die Geldbörse aus der linken Jackentasche des Rentners heraus. Die Geldbörse wurde kurze Zeit später im Geschäft abgegeben. Ein mittlerer dreistelliger Geldbetrag fehlte allerdings. Bei dem Täter soll es sich um eine ca. 25 bis 30 jährigen kräftigen Mann mit dunkler Hautfarbe handeln. Er trägt einen ungepflegten Bart und war dunkel gekleidet.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!