Polizei, Kriminalität

Mit Sattelzug kollidiert

02.02.2018 - 11:46:54

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Mit Sattelzug kollidiert

Bärenbach - Am 01.02.2018 wollte der Fahrer eines Chevrolet Traverse um 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 41 zwischen Meckenbach und Kirnsulzbach einen Sattelzug überholen. Als er sich auf der zweispurigen Fahrbahn in gleicher Höhe mit dem Sattelzug befand, bemerkte er, dass die Überholspur bereits zu Ende war. Er bremste sein Fahrzeug ab und versuchte nach rechts auszuweichen. Hierbei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Sattelzug. Die Sattelzug-Fahrerin geriet hierbei auf den unbefestigten Seitenstreifen. Sie konnte jedoch den Sattelzug wieder unter Kontrolle bringen und auf die Fahrbahn lenken. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand lediglich Sachschaden. Die Fahrbahn wurde erheblich mit Erdreich verschmutzt und musste von der Straßenmeisterei gereinigt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!