Polizei, Kriminalität

Mit Pedelec gestürzt

10.11.2018 - 13:11:38

Polizeipräsidium Stuttgart / Mit Pedelec gestürzt

Stuttgart-Degerloch - Ein 65-jähriger Pedelec-Fahrer hat sich am Samstag (10.11.2018) gegen 00.25 Uhr bei einem Sturz so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass auch ein Notarzt an die Unfallstelle gerufen werden musste. Der Mann, der keinen Helm trug, war auf der abschüssigen Reutlinger Straße unterwegs gewesen, als er kurz vor der Einmündung des Silberpappelwegs aus noch unbekannten Gründen zu Fall kam. Hinweise auf eine Alkoholisierung liegen nicht vor. Zeugen, die den bewusstlosen Mann auf dem Gehweg liegend entdeckt hatten, alarmierten den Rettungsdienst und leisteten bis zu dessen Eintreffen Erste Hilfe.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de