Polizei, Kriminalität

Mit Messer in fremder Wohnung

05.11.2018 - 16:36:54

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Mit Messer in fremder Wohnung

53919 Weilerswist - Einen vorerst Unbekannten nahm die Polizei am frühen Samstagmorgen (0.47 Uhr) in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Fliederweg fest. Nach bisherigen Ermittlungen trat der unbekannte Mann die Wohnungstür einer Wohnung im Mehrfamilienhaus ein. Mit einem Messer bewaffnet bedrohte er die Wohnungsinhaberin. Diese konnte aus der Wohnung flüchten und Schutz bei einem Nachbarn finden. Sie informierte die Polizei. Diese fand den Mann dann in der verwüsteten Wohnung der 29-Jährigen. Auf einem Stuhl sitzend konnte der Mann durch die Polizei festgenommen werden. Nach Angaben der Geschädigten ist der Unbekannte kein Wohnungsinhaber des Hauses. Er ist aber häufiger zu Besuch in einer gegenüberliegenden Wohnung. Der Mann wurde zur Identitätsfeststellung zur Polizeiwache gebracht. Danach handelt es sich um einen 30-Jährigen ohne festen Wohnsitz.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de