Polizei, Kriminalität

Mit Messer bedroht?

12.07.2018 - 17:21:47

Polizeipräsidium Westpfalz / Mit Messer bedroht?

Kaiserslautern - Die Polizei wurde in der vergangenen Nacht gegen 0 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Erwachsenen in der Stadt gerufen. Offenbar war es zwischen zwei Gruppierungen zunächst zu einem Wortgefecht gekommen. Als sich die eine Gruppe entfernte, wurde sie von zwei Personen von der Martin-Luther-Straße bis in die Steinstraße verfolgt. Nach bisherigen Erkenntnissen hat dabei ein 23-Jähriger einen 22-Jährigen mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei konnte die beiden Gruppen kontrollieren, das Messer wurde aber nicht aufgefunden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de