Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mit hohem Tempo ?ber Rot: Polizei stoppt 19-j?hrigen Raser

11.01.2021 - 13:37:54

Polizei Bochum / Mit hohem Tempo ?ber Rot: Polizei stoppt ...

Bochum/Dortmund - Als er den Streifenwagen sah, trat er aufs Gaspedal: Polizisten haben einen 19-j?hrigen Dortmunder am Sonntagnachmittag, 10. Dezember, in Bochum-Werne gestoppt. Er war mit hoher Geschwindigkeit, ohne Fahrerlaubnis und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs.

Zeugen meldeten am Nachmittag ein Auto, das mit augenscheinlich hohem Tempo auf dem Harpener Hellweg hin und herfuhr. Gegen 16 Uhr kam den Beamten der gesuchte Wagen dann auf der Limbeckstra?e entgegen. Als der Fahrer, ein polizeibekannter 19-J?hriger aus Dortmund, den Streifenwagen sah, gab er Vollgas und versuchte zu fl?chten. Dabei missachtete er mehrfach die Anhaltesignale der Polizisten. Er fuhr ?ber zwei rote Ampeln und wich auf Gehwege sowie Gr?nstreifen aus. Als der Wagen kurz stoppte, sprang sein 18-j?hriger Beifahrer (ebenfalls aus Dortmund) heraus, und fl?chtete.

Als der 19-J?hrige gegen 16.30 Uhr die Kreuzung Holtestra?e/Klobestra?e erreichte, kam ihm ein unbeteiligtes Fahrzeug entgegen, das aufgrund des Martinshorns stehenblieb und damit in der engen Stra?e die Weiterfahrt blockierte. Der 19-J?hrige stoppte und stie? dabei gegen ein geparktes Auto. Die Beamten nahmen ihn am Unfallort fest. Seinen Beifahrer trafen Sie an der Wohnanschrift an. Beide blieben unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 19-J?hrige nicht im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis ist. Die Kennzeichen des Fahrzeugs waren zuvor gestohlen gemeldet worden.

Ein Atemalkohol- sowie ein Drogentest verliefen negativ.

Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4808686 Polizei Bochum

@ presseportal.de