Polizei, Kriminalität

Mit Elektroschocker und Drogen bei Schülerparty anwesend

14.05.2017 - 12:11:30

Polizeidirektion Ludwigshafen / Mit Elektroschocker und Drogen ...

Speyer - 12.05.2017, 23:15 Uhr Bei einer Schülerparty am neuen Rheinhafen wurde durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes die Polizei hinzugezogen, da bei der Einlasskontrolle ein 18-jähriger Mann aus Speyer auffiel. Dieser führte einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker sowie ein Tütchen mit zwei Gramm Marihuana mit sich. Außerdem stand er augenscheinlich unter Betäubungsmitteleinfluss und stieß wirre Drohungen aus, sodass er anschließend in Gewahrsam genommen werden musste. Bei der Durchsuchung seiner Person wurden mehrere Tütchen mit weiteren Cannabis-Blüten aufgefunden, die er versteckt am Körper getragen hatte. Den Heranwachsenden erwarten nun Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!