Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mit Drogen am Steuer / R?der gestohlen / Scheibe eingeschmissen /

29.03.2021 - 14:37:57

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis / Mit Drogen am Steuer/ ...

Letmathe - Bereits zum zweiten Male innerhalb weniger Wochen ist ein 27-j?hriger Pkw-Fahrer am Samstag kurz vor Mitternacht wegen seines defekten Abblendlichtes aufgefallen. Die zweite Kontrolle endete jedoch mit mehreren Strafanzeigen.

Gegen 23.40 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Pkw auf der Untergr?ner Stra?e. Der Fahrer akzeptierte das Verwarngeld in H?he von 20 Euro wegen des defekten Lichts. Weil der Mann jedoch verbal aggressiv auftrat entschlossen sich die Beamten, die Angaben des Fahrers zu ?berpr?fen. Im Laufe des Gespr?ches begann der Mann, den Einsatz und das Gespr?ch der Beamten mit dem Smartphone zu filmen. Die Beamten verlangten das Beenden der Aufnahme und am Ende die Herausgabe des Handys.

Damit war der Mann nicht einverstanden und er rannte weg in Richtung Igelstra?e. Die Polizeibeamten holten ihn ein. Der Fl?chtige wehrte sich mit Tritten und verletzte dabei zwei Beamte leicht. Er wurde in Handfesseln zum Streifenwagen gebracht. In dem Wagen fanden die Beamten mehrere T?tchen mit Resten von Bet?ubungsmitteln. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Mobiltelefon und veranlassten eine Blutprobe, um sie auf Drogen untersuchen zu lassen. Die Beamten schrieben Anzeigen wegen Fahrens unter Einfluss von BTM, Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes.

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag an der Von-der-Kuhlen-Stra?e Autoreifen gestohlen, die neben einem Carport gelagert waren. Die Komplettr?der waren durch eine Kette gesichert, die durchtrennt wurde.

Am Samstag um 2.33 Uhr wurde in einem Firmengeb?ude am Steltenberg ein Alarm ausgel?st. Wie die Polizei feststellte, hatten Unbekannte eine Scheibe eines Verkaufsraums eingeschmissen.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis Pressestelle Polizei M?rkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4876355 Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis

@ presseportal.de