Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mit Audi in einen Zaun gefahren - alkoholisierte Fahrerin flüchtet

06.10.2019 - 12:41:35

Kreispolizeibehörde Höxter / Mit Audi in einen Zaun gefahren - ...

Bad Driburg - Kurz nach 21 Uhr am Samstag, 05.10.2019, beobachtete eine Zeugin, dass sich die Fahrerin eines Audi in der Elmarstraße in Bad Driburg in einen Zaun festgefahren hatte. Nach kurzer Zeit gelang es der Frau, ihr Auto zu befreien. Sie entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Durch eine Streifenbesatzung der Polizei wurde die 60-Jährige in Willebadessen angetroffen. Sie stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, zudem hatte sie keinen Führerschein. Eine Blutprobe wurde angeordnet. An dem Zaun war ein Schaden von ca. 500 Euro entstanden. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de