Polizei, Kriminalität

Mit 2,91 Promille aufgefahren

27.03.2017 - 14:21:47

Polizeipräsidium Mainz / Mit 2,91 Promille aufgefahren

Mainz - Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer aus Mainz und ein 36-jähriger Audi-Fahrer aus Polen befuhren am 26.03.2017, 14:01 Uhr, die Kaiserstraße auf dem linken von drei Fahrspuren in Richtung Rhein. An der Kreuzung Boppstraße, Ecke Kaiserstraße wollte der Mainzer nach links abbiegen und musste wegen einer roten Lichtzeichenanlage anhalten. Der Pole übersah den haltenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 36-Jährige eine Atemalkoholkonzentration von 2,91 Promille hatte. Sein Führerschein und seine Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, eine Blutentnahme erfolgte und entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!