Polizei, Kriminalität

Mit 1.88 Promille auf zwei Rädern unterwegs

26.02.2017 - 12:06:45

Polizeipräsidium Westpfalz / Mit 1.88 Promille auf zwei Rädern ...

Kaiserslautern - Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Samstag, 25.2.2017, 21.30 Uhr, einen offensichtlich betrunkenen Radfahrer. Dieser hätte im Bereich Rudolf-Breitscheid-Straße / Parkstraße fast einen Unfall verursacht. Beim Eintreffen einer Streife war der Radfahrer jedoch schon verschwunden. Ausgestattet mit einer guten Beschreibung wurde nach dem Mann gefahndet. Etwa 40 Minuten später wurde er wiederum in der Rudolf-Breitscheid-Straße angetroffen. Er fuhr mit seinem Rad in Richtung ehemaliges Hauptpostamt. Seine Fahrweise war so extrem, dass er die ganze Straße brauchte. Nachdem er angehalten werden konnte wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 1.88 Promille. Die fällige Blutprobe wurde im Westpfalzklinikum entnommen. Dort verblieb der 25-jährige Mann auch, da er wegen einer bestehenden Erkrankung in Verbindung mit dem konsumierten Alkohol nicht gewahrsamsfähig war. Ob es durch die Fahrweise des Radfahrers zu Gefährdungen kam muss im Rahmen der Ermittlungen abgeklärt werden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!