Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mit 1,3 Promille auf der Boeler Straße unterwegs

04.10.2019 - 11:06:42

Polizei Hagen / Mit 1,3 Promille auf der Boeler Straße unterwegs

Hagen - Am Freitagmorgen, 00:10 Uhr, kontrollierte die Polizei einen 20-jährigen Peugeot-Fahrer auf der Boeler Straße. Der Fahrzeugführer nahm die Polizisten, die deutliche Anhaltezeichen gaben, erst wahr, als sich der Streifenwagen vor den Peugeot setzte. Der Mann fiel bei der Kontrolle durch unsicheren Gang, gerötete Augen und Alkoholgeruch auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Da auch der Verdacht von zusätzlichem Drogenkonsum bestand, entnahm ein Arzt dem 20-Jährigen zwei Blutproben. Den Führerschein stellten die Beamten sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de