Polizei, Kriminalität

Missverständliche Verkehrssituation eskaliert

03.02.2018 - 11:41:26

Polizeipräsidium Westpfalz / Missverständliche ...

Kaiserslautern - Unterschiedliche Auffassungen über eine Verkehrssituation führten am gestrigen Freitagabend in der Hellmut-Hartert-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Ein 35-jähriger Pkw-Lenker aus dem Landkreis und ein ebenfalls 35-jähriger Mann aus Kaiserslautern deuteten hierbei eine Situation im Straßenverkehr missverständlich. Dies führte schließlich dazu, dass der 35-Jährige Mann aus dem Landkreis seinem Kontrahenten den erhobenen Mittelfinger zeigte und anschließend noch einen Außenspiegel am Fahrzeug des Kaiserslauterers beschädigte. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und Sachbeschädigung eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!