Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Missachtung der Vorfahrt und keine Fahrerlaubnis

18.11.2019 - 16:51:24

Polizeipräsidium Freiburg / Missachtung der Vorfahrt und keine ...

Freiburg - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Schluchsee;]

Am 16.11.2019, gg. 18:30 Uhr wollte ein 30-jähriger Mann mit seinem Pkw von der L156 kommend die B500 in Fahrtrichtung "Am Wolfsgrund" überqueren. Hierbei übersah dieser einen auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Autofahrer. Der 36-jährige Fahrzeuglenker versuchte noch dem einfahrenden Auto auszuweichen, was ihm aber misslang. Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander, wodurch sich die 35-jährige Beifahrerin im Pkw des Geschädigten leicht verletzte. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen von ca. 11.000 Euro.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher sein Fahrzeug nicht zugelassen hatte und falsche Kennzeichen benutzte. Des Weiteren ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an: Polizeirevier Titisee-Neustadt, H. Pfister, 0765/9336-122

Polizeipräsidium Freiburg E-Mail: hans-joerg.pfister@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de