Polizei, Kriminalität

Missachtetes Rotlicht enttarnt Fahrt ohne Führerschein

12.12.2017 - 14:17:05

Polizei Münster / Missachtetes Rotlicht enttarnt Fahrt ohne ...

Münster - Ein 27-Jähriger missachtete Montagmorgen (11.12., 2.37 Uhr) an der Eisenbahnstraße Ecke Fürstenbergstraße mit seinem VW die rote Ampel. Polizisten sahen die Rotlichtfahrt und stoppten den Münsteraner. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 27-Jährige keinen Führerschein hat. Ihn erwartet eine Anzeige. Da der Wagen nicht dem 27-Jährigen gehört, muss sich die 24-jährige Halterin des VWs ebenfalls in einem Strafverfahren verantworten.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!