Polizei, Kriminalität

Misburg: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

10.12.2017 - 14:51:24

Polizeidirektion Hannover / Misburg: Radfahrer bei Zusammenstoß ...

Hannover - Gestern Mittag, 09.12.2017, gegen 12:45 Uhr, ist es an der Hannoverschen Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem 79-jährigen Fahrradfahrer gekommen. Dabei hat sich der Radler schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 77-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Hannoverschen Straße, aus Richtung der Baumschulenallee kommend, unterwegs gewesen. An der bedarfsgeschalteten Fußgängerampel (Höhe Hausnummer 104) querte plötzlich der 79-Jährige trotz offensichtlich für ihn rot zeigender Lichtsignalanlage von rechts die Straße. Eine sofort eingeleitete Gefahrenbremsung der 77-Jährigen konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und der Radler - er war ohne Helm unterwegs- schleuderte zu Boden.

Ein Krankenwagen brachte ihn schwerverletzt in eine Klinik. Während der Rettungsmaßnahmen war die Hannoversche Straße zwischen der Louise-Schröder-Straße und der Straße Am Friedensthal voll gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsstörungen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 900 Euro. /wei

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Wiebke Weitemeier Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: wiebke.weitemeier@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!