Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mindestens 7.000-Euro Schaden

29.11.2019 - 13:41:28

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Mindestens 7.000-Euro Schaden

Ludwigshafen - Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 42-jährige Autofahrerin am 28.11.2019 gegen 16 Uhr in der Erzbergstaße von der Fahrbahn ab. Sie touchierte in der Folge das Auto eines 28-Jährigen. Durch den Aufprall wurde dessen Fahrzeug gegen das stehende Auto einer 24-Jährigen geschoben. An allen drei PKWs entstand ein Sachschaden von mindestens 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4454139 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de