Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Minderj?hrige macht Spritztour - Polizei sucht Unfallort

29.03.2021 - 15:27:45

Polizeipr?sidium Hamm / Minderj?hrige macht Spritztour - ...

Hamm-Rhynern - Eine n?chtliche Spritztour mit dem Toyota ihres Vaters unternahm ein 16-j?hriges M?dchen aus Hamm in den fr?hen Freitagmorgenstunden am 26. M?rz. Start der Irrfahrt war das Elternhaus in Hamm-Berge.

Nach eigener Aussage fuhr sie mit einer m?nnlichen Begleitung durch Hamm und verunfallte an einer Mauer. Der Schaden am Heck des Toyotas best?tigt die Aussage des M?dchens - an den genauen Unfallort kann sie sich hingegen nicht erinnern.

Die n?chtliche Irrfahrt wurde beendet, als der Toyota auf dem S?dring aufgrund eines technischen Defektes den Geist aufgab. Der unbekannte Begleiter verst?ndigte daraufhin seinen Pflegevater - der schleppte das defekte Fahrzeug dann zur?ck zur Wohnanschrift des M?dchens.

Die Polizei Hamm sucht nun den Unfallort, an dem die 16-J?hrige die Hecksto?stange des Toyotas besch?digt hat.

Gegen die 16-J?hrige wurden Strafanzeigen wegen des Fahrens ohne F?hrerschein, des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges und Verkehrsunfallflucht gefertigt.

Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder der Wegstrecke des M?dchens nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4876475 Polizeipr?sidium Hamm

@ presseportal.de