Polizei, Kriminalität

Middoge - Spinne erschrickt Autofahrerin

09.04.2018 - 18:11:31

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Middoge - Spinne erschrickt ...

Landkreis Wittmund - Verkehrsgeschehen

Middoge - Spinne erschrickt Autofahrerin

Weil eine Spinne sich plötzlich im Inneren eines Autos auf dessen Fahrerin abseilte, hat eine 24 Jahre alte Wittmunderin am Sonntag gegen 8:50 Uhr einen Unfall verursacht. Sie war mit einem Hyundai auf der K89 in Richtung Middoge unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang seilte sich das Tier in Richtung des Gesichts der Fahrerin ab, die daraufhin erschrak und versuchte, diese aus dem Gesicht zu entfernten. Deshalb kam sie in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Verletzt wurde die Frau bei dem Unfall nicht. Es entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!