Kriminalität, Polizei

Mettmann - In der Zeit vom Donnerstagabend des 08.09., 17.00 Uhr, bis zum Freitagmorgen des 09.09.2022, 06.45 Uhr, begingen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter eine Sachbeschädigung mit Feuer auf dem Gelände der Anne-Frank-Schule am Borner Weg in Mettmann.

09.09.2022 - 12:45:16

Sachbeschädigung mit Feuer auf Schulgelände - Mettmann - 2209056. Dabei wurden für Renovierungszwecke bestimmte, in Folien verpackte und auf Paletten im Freien gelagerte Akustik-Deckenplatten einer Trockenbaufirma, zuerst teilweise entpackt und dann offenbar vorsätzlich angezündet und hierdurch beschädigt.

Gegen 06.45 Uhr wurden die noch schwelenden Deckenplatten von Zeugen entdeckt, welche eigene Löschversuche unternahmen und die Polizei alarmierten. Die Mettmanner Feuerwehr wurde hinzugezogen und konnte letzte Schwelbrände sehr schnell und endgültig löschen. Der durch Feuer entstandene Sachschaden an den betroffenen Baumaterialien summiert sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 1.000,- Euro.

Bisher liegen der Mettmanner Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft, Verbleib und Motivation des oder der Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51234f

@ presseportal.de