Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mercedes-Fahrer drängt Kradfahrer (16) ab - Zeugen gesucht!

02.10.2019 - 13:47:33

Polizei Bochum / Mercedes-Fahrer drängt Kradfahrer ab - ...

Witten - Am 30.09.2019, gegen 14.30 Uhr, wurde ein junger Kradfahrer (16) am Bodenborn in Witten von einem Autofahrer abgedrängt und stürzte.

Der 16-Jährige befuhr die Straße Bodenborn in Richtung Elberfelderstraße. In Höhe der Einmündung zur Straße Bommerfelder Ring 108 befand er sich auf dem Geradeausfahrstreifen und hatte Grünlicht. Plötzlich und völlig unerwartet wechselte ein Pkw-Fahrer von der Linksabbiegespur nach rechts auf den Geradeausfahrstreifen. Der Wittener musste notbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem schwarzen Mercedes zu verhindern. Der Schüler verlor im Zuge dessen die Kontrolle über sein Leichtkraftrad und stürzte - wurde aber zum Glück nicht verletzt. Der Pkw-Fahrer fuhr unerkannt weiter.

Das ermittelnde Bochumer Verkehrskommissariat bitte zu Bürozeiten um Hinweise unter 0234 909-5206.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Nina Witt Telefon: 0234 909-1026 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de