Obs, Polizei

Meppen - Springbrunnen bei Seniorenheim beschädigt

05.10.2018 - 11:06:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Meppen - ...

Meppen - Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitagmittag und Sonntagmittag einen Springbrunnen auf dem Gelände eines Seniorenheims an der Ludwigstraße beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Eventuell könnte der Schaden am Rande des Fußballspiels des SV Meppen gegen Eintracht Braunschweig entstanden sein. Das Seniorenheim liegt in der Nähe der Hänsch-Arena, viele Fußballfans kommen dort auf dem Weg ins Stadion vorbei. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Inga Graber Pressestelle Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de