Polizei, Kriminalität

Meppen - Radfahrerin im Kreisverkehr schwer verletzt

28.10.2017 - 15:46:22

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Meppen - ...

Meppen - Am Freitag gegen 12:45 Uhr befuhr ein 21-jähriger aus Esterwegen die Lingener Straße aus Richtung Hasebrinkstraße kommend in Fahrtrichtung B70. Auf Höhe der Hausnummer 53 will eine 66-jährige Radfahrerin aus Meppen in den Kreisverkehr einfahren. Hierbei übersieht der Autofahrer die von links kommende, im Kreisverkehr befindliche, Radfahrerin. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin wird durch den Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus in Meppen verbracht um dort weiter stationär behandelt zu werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 900 Euro./eot

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!