Polizei, Kriminalität

Meppen - Ein Schwerverletzter nach Unfall auf B70

06.11.2018 - 13:16:53

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Meppen - Ein ...

Meppen - Am Montagnachmittag ist es auf der B70 in Höhe Meppen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 59-jähriger Mann aus Haren wurde dabei schwer verletzt. Er war gegen 16 Uhr mit seinem Gespann aus einem Opel Combo und einem beladenen Anhänger in Richtung Lingen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache schaukelte sich der Anhänger auf. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Gespann und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel überschlug sich und kam auf dem Dach liegend, abseits der Straße, zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 7000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de