Feuerwehr, Brand

Menden - Zu einem Küchenbrand rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, in den Ortsteil Platte Heide aus.

11.01.2022 - 21:05:37

FW Menden: Küchenbrand schnell unter Kontrolle. Die Bewohner hatten das Wohnhaus bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen, sodass diese umgehend die Brandbekämpfung einleiten konnten. Bereits nach kurzer Zeit meldete der Atemschutztrupp im Gebäude "Feuer unter Kontrolle". Für die Nachlöscharbeiten demontierten die Einsatzkräfte Teile der Küche und brachten diese ins Freie, wo sie mit Kleinlöschgerät abgelöscht wurden. Mittels Lüfter konnte das Gebäude anschließend belüftet und vom Brandrauch befreit werden.

Nach rund einer Stunde rückten die knapp 30 Wehrleute der Löschzüge Wache und Mitte wieder ein.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Menden
Pressestelle
Christopher Reimann
Telefon: 02373/903-1698
E-Mail: creimann@ff-menden.de
http://www.ff-menden.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Menden übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e1c85

@ presseportal.de