Polizei, Kriminalität

Melsungen - 2000,- Euro Schaden nach Einbruch in Grundschule

11.10.2018 - 17:36:26

Polizei Homberg / Melsungen - 2000,- Euro Schaden nach Einbruch ...

Homberg - Melsungen 2000,- Euro Schaden nach Einbruch in Grundschule Tatzeit: 10.10.2018, 16:00 Uhr bis 11.10.2018, 05:30 Uhr

Unbekannte Täter sind in der letzten Nacht in eine Grundschule in der Franz-Gleim-Straße eingebrochen und haben Bargeld in Höhe von 90,- Euro gestohlen.

Die Täter rollten zunächst einen Papiercontainer zur Seite und hebelten anschließend das dahinter befindliche Kellerfenster auf. Dort stiegen sie in das Gebäude ein. Vom Keller begaben sie sich über das Erdgeschoss in den 1. Stock der Schule. Dort durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten, die sie teilweise gewaltsam aufbrachen. Insgesamt fanden die Täter hierbei 90,- Euro Bargeld, welches sie mitnahmen. Danach flüchteten sie aus dem 1. Stock vermutlich über eine Nottreppe aus der Schule. Ob die Diebe noch mehr gestohlen haben ist derzeit noch nicht bekannt. Die Einbrecher richteten einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro an.

Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890. Schulz, PHK - Pressesprecher -

OTS: Polizei Homberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44149.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de Polizeipräsidium Nordhessen

@ presseportal.de