Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Melle: Unfallflucht in Altenmelle

14.01.2021 - 15:52:15

Polizeiinspektion Osnabr?ck / Melle: Unfallflucht in Altenmelle

Melle - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen im Verkehrskreisel Riemsloher Stra?e/Nachtigallenstra?e ereignete. Der Fahrer eines hellen Lkw fuhr gegen 07.30 Uhr von Gerden kommend ?ber die Riemsloher Stra?e in den Kreisel ein und nahm der Fahrerin eines dort befindlichen roten VW Polo die Vorfahrt. Die Frau konnte einen Zusammensto? zwar durch Abbremsen vermeiden, jedoch fuhr ein nachfolgender Opel Vivaro auf den Kleinwagen auf. Der Lkw-Fahrer schien den Vorfall zwar mitbekommen zu haben, hielt aber nicht an und setzte seine Fahrt ?ber die Nachtigallenstra?e in Richtung der Metank-Tankstelle fort. Der Fl?chtige war etwa 40 Jahre alt, hatte eine rundliches Gesicht und schwarze Haare. Bei dem von ihm benutzten hellen Lkw handelte es sich vermutlich um einen 7,5-Tonner mit offener Ladefl?che. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Meller Polizei unter 05422/920600.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabr?ck Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4812340 Polizeiinspektion Osnabr?ck

@ presseportal.de