Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Melle: Unbekannte stiegen in Häuser ein

05.01.2020 - 13:46:32

Polizeiinspektion Osnabrück / Melle: Unbekannte stiegen in ...

Melle - Im Meller Stadtgebiet kam es in den letzten Tagen zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser. Eine Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Donnerstagmittag und Samstagnachmittag in der Niedermühlenstraße. Dort schlugen die Täter die Scheibe der Terrassentür eines Einfamilienhauses ein und durchsuchten in der Folge das gesamte Gebäude nach Wertgegenständen. Ob die Kriminiellen dabei Beute machten, ist momentan noch unklar. Der zweite Einbruch passierte am Freitag, zwischen 15.40 Uhr und 22.15 Uhr, im Gerstenkamp. Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen die Einbrecher in ein Wohnhaus ein und durchsuchten im Erdgeschoss das dortige Mobiliar. Mit Bargeld und Schmuck machten sie sich schließlich wieder aus dem Staub. Sachdienliche Hinweise zu den beiden Straftaten nimmt die Meller Polizei unter der Telefonnummer 05422-920600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4483908 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de