Obs, Polizei

Melle / Spenge: Umweltverschmutzung durch Altpapier

06.11.2018 - 14:21:29

Polizeiinspektion Osnabrück / Melle/Spenge: Umweltverschmutzung ...

Melle/Spenge - Die Polizei in Melle ermittelt derzeit wegen einer Umweltverschmutzung, die sich an der Herforder Straße in Melle und im Bereich von Spenge, kurz hinter der Landesgrenze zu NRW, ereignete. Ein unbekannter jüngerer Mann hat am Freitagnachnmittag, 02.11.2018, aus seinem Auto heraus ganze Packen von alten Zeitungen während der Fahrt aus dem Fenster in den Straßengraben geworfen. Die Zeitungen, Ausgaben des Westfalenblattes aus dem Jahr 2016, verteilten sich auf einer längeren Strecke bis in den Spenger Bereich und mussten letztendlich von der Straßenmeisterei aufgesammelt und entsorgt werden. Bei dem Auto des Umweltsünders soll es sich um eine ältere Audi A6 Limousine (Modell 1996 bis 1998) in der Farbe grünmetallic gehandelt haben. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte beim Polizeikommissariat Melle. Telefon: 05422-92060-130 oder 05422-920600.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de