Obs, Polizei

Melle - Hoher Sachschaden bei Unfall in der Alten Poststraße

15.04.2018 - 14:11:44

Polizeiinspektion Osnabrück / Melle - Hoher Sachschaden bei ...

Melle - In der Nacht zu Sonntag wurde eine Zeugin gegen 01.40 Uhr durch einen lauten Knall auf einen Unfall aufmerksam, der sich in der Alten Poststraße ereignet hatte. Bei der Unfallaufnahme ermittelten die Polizeibeamten, dass der 22-jährige Fahrer eines PS-starken Skoda Octavia vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verloren hatte, nach links von der Fahrbahn driftete und mit einem Gartenzaun, einer Hauswand und zwei weiteren Autos (VW Polo und Mitsubishi Colt) zusammenstieß. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein ein Monat altes -teures- Auto und auch die anderen beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf ca. 51.000 Euro. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, da er unter Alkoholeinfluß stand.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!