Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Melle: Frau bei Verkehrsunfall lebensgef?hrlich verletzt

08.01.2021 - 13:07:40

Polizeiinspektion Osnabr?ck / Melle: Frau bei Verkehrsunfall ...

Melle - Am sp?ten Donnerstagabend, gegen 23:15 Uhr, befuhren drei Personen in einem Renault Laguna die Barkhausener Stra?e in s?dliche Richtung. Der Fahrzeugf?hrer, ein 42-j?hriger Mann aus Borgholzhausen, ?bersah aus bislang unbekannter Ursache den Einm?ndungsbereich der Buerschen Stra?e. Zwar erkannte der Mann seinen Fehler und versuchte noch zu bremsen, fuhr aber ?ber die Buersche Stra?e auf eine angrenzende Weidefl?che. Beim Durchfahren des Weidezauns schlug ein Weidepfahl durch die Windschutzscheibe ins Fahrzeuginnere. Dort verletzte der Pfahl eine 30-j?hrige Dissenerin auf dem Beifahrersitz lebensgef?hrlich. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, ein 25-j?hriger Borgholzhausener auf der R?ckbank blieb unverletzt. Anwohner und die beiden M?nner eilten der Frau sofort zur Hilfe und verst?ndigten die Rettungskr?fte. Der leichtverletzte Fahrer verzichtete nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst auf eine Behandlung. Die Frau kam mit lebensgef?hrlichen Verletzungen in ein Osnabr?cker Krankenhaus. Der Renault wurde nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Osnabr?ck sichergestellt. Die Sachsch?den belaufen sich auf wenige tausend Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabr?ck Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4807106 Polizeiinspektion Osnabr?ck

@ presseportal.de