Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Meldungen der Autobahnpolizei Ahlhorn

01.01.2021 - 14:57:43

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Fahren ohne Fahrerlaubnis - Versto? gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am Donnerstag, 31.12.2020, stellte gegen 15.40 Uhr eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne / Dinklage und Holdorf in Fahrtrichtung Osnabr?ck einen Klein-Lkw mit Verkaufsanh?nger fest, bei dem an dem Anh?nger ein ungesiegeltes Kennzeichen angebracht war. Zur Kontrolle wurde das Gespann an der Anschlussstelle Holdorf angehalten und ?berpr?ft. Der Kontrollort befindet sich in der Gemarkung Holdorf, Landkreis Vechta.

Im Rahmen der Kontrolle des 34 Jahre alten Fahrzeugf?hrers aus Solingen wurde feststellt, dass der Anh?nger vom Fahrzeugf?hrer in Nordenham gekauft worden war und nun nach Solingen ?berf?hrt werden sollte. Dazu hatte der Fahrzeugf?hrer eine Kopie des Kennzeichens vom Zugfahrzeug am Anh?nger angebracht. Der Anh?nger war weder zugelassen noch versichert.

Zudem stellten die Beamten bei der Kontrolle fest, dass der 34 Jahre alte Mann aus Solingen nur in Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B(Pkw) ist und nicht die erforderliche Fahrerlaubnis f?r das F?hren von Fahrzeugen mit gr??eren Anh?ngern (Klasse BE) hatte. Gegen den Fahrzeugf?hrer wurde ein umfassendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt mit dem Anh?nger wurde untersagt.

Trunkenheit im Stra?enverkehr

Am Freitag, 01.01.2021, kontrollierte gegen 03:05 Uhr eine Funkstreife der Autobahnpolizei Ahlhorn einen Pkw Opel aus Osnabr?ck, der die Autobahn 1 zwischen Vechta und Cloppenburg in Richtung Bremen befuhr. An der Anschlussstelle Cloppenburg erfolgte die Kontrolle. Kontrollort ist die Gemarkung Emstek, Landkreis Cloppenburg.

Bei der ?berpr?fung der 24 Jahre Fahrzeugf?hrerin aus Osnabr?ck stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Eine ?berpr?fung an einem mobilem Alkoholvortester ergab einen Atemalkoholwert von 0,91 Promille. Daraufhin wurde eine weitere ?berpr?fung auf der Dienststelle in Ahlhorn vorgenommen. Das Ergebnis des Vortestes wurde dabei best?tigt. Gegen die Fahrzeugf?hrerin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ihr wurde die Weiterfahrt bis zur Ausn?chterung untersagt. Am fr?hen Vormittag konnte die Fahrzeugf?hrerin dann ihre Fahrt, nachdem ein negativer Alkoholtest vorlag, fortsetzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4802818 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de