Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

19.11.2019 - 15:56:42

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Krauchenwies

Unfall

Rund 2500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 07.45 Uhr auf der L 456. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer kam zwischen Sigmaringen und Krauchenwies in Höhe der Abzweigung nach Sigmaringendorf aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und blieb in einem Gebüsch stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Transportunternehmen geborgen werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Sigmaringen

Sachbeschädigung

Etwa 2000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter, der am vergangenen Wochenende ein Fenster der Ludwig-Erhard-Schule eingeworfen hat. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Sigmaringen, Tel. 07571 104-0, erbeten.

Bad Saulgau

Unfall - Zeugenaufruf

Einen großen Kratzer im Lack hinterließ ein unbekannter Fahrzeuglenker am Samstagvormittag an einem BMW auf dem Parkplatz des Buchauer Amtshauses in der Dreikönigsgasse. Der Besitzer kehrte gegen 10.45 Uhr zu seinem Wagen zurück, stellte den Schaden am Heck des Pkw fest und fand einen Zettel an der Windschutzscheibe, den offenbar der Verursacher dort hinterlassen hatte. Die Telefonnummer ist jedoch nicht existent und wurde eventuell falsch aufgeschrieben. Daher werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich unter Tel. 07581 482-0 bei der Polizei zu melden.

Herbertingen

Unfall - Zeugenaufruf

Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montag gegen 14.00 Uhr nach einem Verkehrsunfall im Bereich der Auffahrt zur B32/B311 in Richtung Sigmaringen. Es stellte sich heraus, dass der unbekannte Fahrzeuglenker aus Richtung Bad Saulgau kommend an der Abfahrt von der B32 nach rechts in Richtung Hundersingen infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen, über die Grünfläche gerutscht und schließlich gegen die linke Leitplanke geprallt war. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile eines schwarzen VW Polo aufgefunden werden. Der PKW müsste demnach vorne links erheblich beschädigt sein. Nach dem Unfall entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle, ohne sich um den nicht unerheblichen Schaden an der Leitplanke zu kümmern. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Bad Saulgau, Tel. 07581 482-0, erbeten.

Urbat, Tel. 07531 995 1017

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de