Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

07.11.2018 - 14:21:58

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Gammertingen

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Beamte des Polizeiposten Gammertingen kontrollierten am Dienstag gegen 08.00 Uhr in der Sigmaringer Straße einen 23-jährigen Autofahrer und stellten hierbei fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und muss mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Mengen

Verkehrsunfallflucht

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 2.000 Euro ereignete sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der B 32. Ein 72-jähriger VW-Touran-Fahrer befuhr die Bundesstraße von Mengen in Richtung Herbertingen. Auf Höhe der Ostrachmühle verlor ein entgegenkommender, unbekannter Lkw-Lenker ein Führerhaustrittbrett aus Metall. Dieses prallte gegen die rechte Front des Touran und beschädigt das Fahrzeug. Personen, die diesen Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu informieren.

Meßkirch

Farbschmierereien am Schloss

Wie erst jetzt bei der Polizei bekannt wurde, hat ein unbekannter Täter in der Nacht zu Allerheiligen mehrere Wände des Meßkircher Schlosses mit roter Farbe besprüht. Der Schaden dürfte sich auf rund 1.000 Euro belaufen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meßkirch, Tel. 07575/2838, zu melden.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de