Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

11.04.2018 - 12:57:01

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Vorfahrtsunfall

Wegen Missachtung der Vorfahrt kam es am Dienstag gegen 12.40 Uhr im Einmündungsbereich Friedhofstraße / L 456 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 85-jährigen Golffahrer leicht verletzt wurde. Dieser hatte einen bevorrechtigten, von links aus Richtung Krauchenwies kommenden, 51-jährigen Lkw-Fahrer übersehen und war in den Einmündungsbereich eingefahren. Bei der Kollision wurde der Pkw so stark beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Autofahrer wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, aus dem er jedoch noch am selben Tag entlassen werden konnte. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 10000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die L 456 teilweise gesperrt.

Sigmaringen

Unfallflucht

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstag zwischen 06.40 Uhr und 14.20 Uhr gegen einen auf dem Parkplatz in der Straße "In der Au" abgestellten Daimler Benz und beschädigte diesen hinten rechts an der Stoßstange. Ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. An der Stoßstange des Mercedes konnten hellblaue Lackantragungen festgestellt werden, welche vermutlich vom Verursacherfahrzeug stammen. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu informieren.

Bad Saulgau

Auffahrunfall

Ein 25-jähriger Skoda-Lenker verursachte am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf der B 32 in Höhe Shell-Tankstelle einen Auffahrunfall mit rund 7000 Euro Sachschaden. Der junge Mann hatte zu spät bemerkt, dass ein 45-jähriger Mercedes-Lenker aufgrund eines Rückstaus abgebremst hatte und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Kratzer 07531/995-1016

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!