Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

12.12.2017 - 18:46:30

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Verkehrsunfall

Nicht unerheblicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 12.15 Uhr an der Kreuzung L 456 / Friedhofstraße. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem VW von der Friedhofstraße in den Kreuzungsbereich ein, missachtete dabei die Vorfahrt eines auf der L 456 fahrenden 20-Jährigen und touchierte dessen Peugeot.

Sigmaringen

Fahren unter Drogenbeeinflussung

Anzeichen einer Drogenbeeinflussung stellten Beamte am Montag gegen 13.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Fürst-Friedrich-Straße, bei einem Autofahrer fest. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamin. Daraufhin veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe in einem Krankenhaus und untersagten die Weiterfahrt.

Sigmaringen

Verkehrsunfall

Zirka 1.500 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 14.00 Uhr in der Binger Straße, an der Ausfahrt des Kreisverkehrs in Richtung Sigmaringendorf, ereignete. Ein 19-jähriger Opelfahrer geriet auf der winterglatten Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kam mit seinem Fahrzeug an der Ausfahrt schließlich zum Stillstand. Ein nachfolgender 23-jähriger BMW-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf dessen Opel auf.

Krauchenwies

Unfallflucht

Sachschaden von rund 5.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall zwischen Samstag, 14.00 Uhr und Sonntag, 09.00 Uhr in der Ablacher Straße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker touchierte einen am Fahrbahnrand geparkten Renault Kombi und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meßkirch, Tel. 07575-2838, zu melden.

Bad Saulgau

Verkehrsunfall

Etwa 4.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend gegen 18.00 Uhr in der Badstraße. Eine 73-jährige Autofahrerin befuhr die Badstraße in Richtung Paradiesstraße, ordnete sich zunächst auf der linken Fahrspur ein und wechselte dann den Fahrstreifen nach rechts. Dabei übersah sie eine 26-Jährige und touchierte deren VW.

Mengen

Verkehrsunfall

Eine schwer verletzte Person sowie Sachschaden von rund 34.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Dienstag gegen 10.15 Uhr in der Meßkircher Straße. Ein 90-jähriger VW-Fahrer fuhr von der B 311 kommend in den Kreisverkehr ein und verließ diesen in Richtung Meßkircher Straße. Danach fuhr er aus bisher ungeklärter Ursache in der dortigen Linkskurve geradeaus in Richtung Tankstelle, touchierte ein Verkehrszeichen, kollidierte mit einer Zapfsäule und einem VW Golf. Der durch die Kollision verletzte 90-Jährige wurde von hinzugerufenen Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein nicht mehr fahrbereites Auto wurde von der Unfallstelle durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Mengen leistete technische Hilfe an der Unfallstelle

Pfullendorf

Verkehrsunfall

Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 07.45 Uhr in der Otterswanger Straße. Ein 32-jähriger BMW-Fahrer, der in Richtung Innenstadt fuhr, hatte zu spät erkannt, dass ein vorausfahrender 49-Jähriger verkehrsbedingt bremsen musste, und fuhr auf dessen VW auf.

Wanke / Straub

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!