Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

29.11.2017 - 16:52:10

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz -

--

Sigmaringen

Fahren unter Drogeneinwirkung

Anzeichen einer Drogenbeeinflussung stellten Beamte am heutigen Mittwoch gegen 01.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf der B 313 in Richtung Nollhof, bei einem Autofahrer fest. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Metamphetamin. Daraufhin veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe in einem Krankenhaus und untersagten die Weiterfahrt.

Sigmaringen

Unfallflucht

Ein beschädigtes Verkehrsschild ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag in der Hohenzollernstraße in Höhe der Senderstraße ereignete. Ein unbekannter Fahrzeuglenker kam vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und touchierte dabei ein Verkehrsschild. Anschließend er über eine angrenzende Weide weiter, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Zeugen, insbesondere hinterherfahrende Fahrzeuglenker, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Bingen

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person sowie rund 5.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 21.30 Uhr in der Römerstraße ereignete. Ein Autofahrer verlor vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und alkoholischer Beeinflussung die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Pkw eine Böschung hinab. Ein Alkoholtest ergab etwa 1,5 Promille, weshalb die Beamten die Entnahme einer Blutprobe in einem Krankenhaus veranlassten.

Neufra

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 22.00 Uhr auf der K 8206 zwischen Harthausen und Neufra. Eine 22-jährige Autofahrerin geriet vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einem Kurvenbereich auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, rutschte von der Fahrbahn und kam anschließend im Straßengraben zum Stehen. Durch die Kollision verletzte sich die Frau leicht. Ihr nicht mehr fahrbereites Auto wurde von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle abtransportiert

Meßkirch

Verkehrsunfall

Etwa 7.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11.30 Uhr in der Jahnstraße. Ein 62-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von einem Hinterhof in die Jahnstraße ein, missachtete dabei die Vorfahrt eines herannahenden 44-Jährigen und prallte gegen dessen Sprinter.

Hohentengen

Verkehrsunfall

Zirka 4.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr in der Sportplatzstraße. Ein 38-Jähriger fuhr rückwärts aus einem Grundstück, missachtet dabei die Vorfahrt einer in Richtung Gräfin-Monika-Straße fahrenden 43-Jährigen und kollidierte mit deren Pkw.

Bad Saulgau

Verkehrsunfall

Sachschaden von rund 6.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 14.30 Uhr an der Einmündung Herbertinger- / Wiesenstraße. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Wiesenstraße, missachtete beim Einfahren die Vorfahrt einer bereits im Kreisverkehr befindlichen 63-Jährigen und kollidierte mit deren Pkw.

Pfullendorf

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr an der Einmündung Mozartstraße / "Zum Eichberg". Ein 36-Jähriger bog mit einem VW-Passat von der Mozartstraße in die Straße "Zum Eichberg" ab und touchierte dabei den Opel einer herannahenden Autofahrerin. Durch die Kollision verletzte sich der 37-jährige Beifahrer im VW.

Herbertingen

Sachbeschädigung

Einen Reifen beschädigte ein unbekannter Täter zwischen Samstag, 13.00 Uhr und Montag, 8.00 Uhr an einem geparkten Toyota RAV4 auf einem Stellplatz in der Lange Straße. Dabei verursachte der Unbekannte einen Sachschaden von rund 120 Euro. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden

Wanke / Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!